Karte 0
 

REBBERGE

Genf ist seit Jahrhunderten für seine Terroirweine bekannt. Im drittgrössten Schweizer Weinkanton stehen fast 1500 Hektaren im Ertrag. Die Weine zählen zu den renommierten AOC-Gewächsen. In der Stadt Genf mit seinem Jet d’Eau und dem Umland ist der Wein präsent. Die Winzerfamilien der Cave de Genève bieten eine breite Palette leckerer, leichter, intensiver, rarer und süffiger Weine aus berühmten Rebsorten an.

Das Dreieck «Entre Arve et Lac»

Entre Arve et Lac wird das rund 283 ha grosse Gebiet genannt, das sich von Cologny nach Hermance erstreckt. Es umfasst Lagen in Meinier, Choulex und Jussy, um nur einige zu nennen. Entre Arve et Lac liegt im Osten des Kantons und formt ein grösses Dreieck, das ans linke Genferseeufer angrenzt. In der Verlängerung zieht es sich weiter bis zur französischen Grenze, zur Coté de Jussy. Von hier aus hat man ein grossartiges Panorama zur Alpenkette und zum Salève. Das Gebiet profitiert von einem besonderen Mikroklima: Die Traubenreife und Aromenbildung wird von den thermischen Strömungen aus den Alpen beeinflusst.

Mandement 

Das Mandement auf der Rive droite ist mit 820 Hektaren das grösste der drei Genfer Gebiete. Unweit des Stadtzentrums, mitten in ländlicher Umgebung, erstreckt es sich auf 450 Hektaren in der grössten Schweizer Weinbaugemeinde Satigny. Zwischen Céligny und Dardagny prägen hauptsächlich Gletschermoränen den Untergrund. Eine Ausnahme bilden die Coteaux du Rhône mit grösseren Schwemmlandanteilen. In den Lagen von Peissy dominiert ein Molassetyp. Die Trauben, die hier wachsen, geben dem Wein Kraft und Delikatesse.

Weinbaugebiet «Entre Arve et Rhône»

Das Gebiet umfasst rund 20 Rebbaugemeinden. Es erstreckt sich vom Rhôneufer bis zum Salève. Die Fruchtbarkeit verdankt der Boden den prähistorischen Gletschermoränen, die vom Mont-Blanc-Gebiet abgelagert wurden. Der kalkhaltige, steinige Untergrund lässt Weine mit Finesse und Eleganz entstehen.

 

+ MEHR INFORMATIONEN

27 Rebsorten auf aussergewöhnlichem Terroir

Aussergewöhnliche und angesehene Rebsorten sind die Basis für unsere Weinlinien.

MEHR WISSEN +