Karte 0

L’Esprit de Genève par Florian Barthassat , , , , ,

Zwei qualitativ hochstehende Weine (50% Gamay, 50% Gamaret) bilden die Assemblage. Der nach strengen Regeln produzierte Ausnahmewein wird teilweise in Eichenholzfässern ausgebaut. Der Esprit de Genève zeigt ein komplexes Bouquet von grosser Finesse, es ist geprägt von Noten schwarzer Früchte und Lakritze. Den Körper zeichnen eine mittlere Struktur und gepflegt wirkende Tannine aus, das elegante Finale bestätigt das schöne Gleichgewicht.
Klar
Produkt ID: 3273

LINIEN

Andere weine

GASTRONOMIE-VORSCHLÄGE

LAGERUNG

3 -5 Jahre

SERVIERTEMPERATUR

16-18°c

Dieser Wein entfaltet sich besonders gut, wenn man ihn etwas atmen lässt. Sie können ihn etliche Stunden vor dem Servieren öffnen.

AUSZEICHNUNGEN

Goldmedaille – La Sélection des vins de Genève 2013

JAHRGANG

2016

CÉPAGE

50% Gamay

50% Gamaret, Eichenfass

WEINBEREITUNG

Annahme des gekühlten Traubenguts mittels Schwerkraft. Gärführung mit Umrühren des Tresterhuts. Sanfte Abpressung. Ausbau während 12 Monaten in französischer Eiche für den Barriqueteil.

AUGE

Klar, intensiv, mit karminrotem Schimmer.

NASE

Anhaltende Intensität. Aromen von schwarzen Früchten und Lakritze. Komplex und sehr fein in der Nase, mit leichten Röstaromen, beigesteuert durch den Barriqueausbau.

MUND

Weicher, frischer Auftakt. Am Gaumen breit, mit Aromen von Früchten, Lakritze und Holz aus der Nase. Moderate Struktur mit samtigen Tanninen. Der elegante Abgang unterstreicht die gute Ausgewogenheit. Anhaltend fruchtig-frische Aromatik.