Karte 0

Les vins de Philippe Chevrier Ass. rouges Merlot-Cabernet Sauvignon AOC Genève , , , , , , ,

Dieser Wein gefällt durch sein Granatrot mit karminfarbenen Nuancen. In der Nase entfalten sich Holznoten, Vanille und rote Früchte klingen an. Nach der Belüftung entwickelt er die ganze Finesse eines 12-monatigen Fassausbaus. Sie geniessen die Aromen von noblem Holz, von Tabak und auch balsamischen Tönen. Diese Vielfalt setzt sich am Gaumen fort, allerdings gleichen sich die Aromen nicht: Himbeerdestilltat, Menthol, schwarze Kirschen und gut eingebundenes Holz verbinden sich.
Klar
Produkt ID: 3279

LINIEN

Les vins de Philippe Chevrier

GASTRONOMIE-VORSCHLÄGE

SERVIERTEMPERATUR

14-16°C

Lassen Sie diesen Wein vor dem Servieren etwas atmen. Zögern Sie also nicht, ihn frühzeitig zu öffnen.

LAGERUNG

7-10 Jahre

AUSZEICHNUNGEN

Goldmedaille – La Sélection des vins de Genève 2014

JAHRGANG

2015 (75cl)

2013 (150cl)

REBSORTE

Merlot und Cabernet Sauvignon AOC Genève

WEINBEREITUNG

Annahme des gekühlten Traubenguts mittels Schwerkraft. Gärführung mit Umrühren des Tresterhuts. Sanfte Abpressung. Ausbau während 18 Monaten in französischer Eiche. Grobfiltration vor der Flaschenfüllung.

AUGE

Intensives Granat, mit karminrotem Schimmer.

NASE

Anhaltende Intensität. Holztöne (Kokos), Vanille und rote Beeren (Erdbeeren). Bei Belüftung Edelholzaroma mit Tabak- und Balsamischennoten. Sehr gut integriertes Holz. Komplex und sehr fein in der Nase.

MUND

Weicher, vollmundiger Auftakt. Am Gaumen korpulent mit ausgeprägten Tanninen. Aroma von Himbeeren mit einem Anflug von Alkohol, Mentholnoten und schwarzer Kirsche. Verwischt holzig. Kräftig und frisch im Abgang. Lange anhaltende Aromatik mit Lebkuchennoten.