Karte 0

Clémence Chardonnay AOC Genève , , , , , ,

Eine präzise Kelterung und einen 10- bis 12-monatigen Ausbau in Eichenfässern liessen einen gelben Wein mit goldbraunen Reflexen entstehen. Das Bouquet prägen Düfte von Agrumen, Honig und von Brioche mit Vanille- und Toastnoten. Fülle und Säure sind im Gleichgewicht, eine ausgesprochen ausgewogene Struktur, Finesse und Eleganz charakterisieren den Wein. Dem Finale ist lang, wie wir dies von grossen Terroirweinen kennen.

Klar
Produkt ID: 3312

GAMME

Clémence

GASTRONOMIE-VORSCHLÄGE

  • Fisches
  • Krustentiere
  • Weisses Fleisch

SERVIERTEMPERATUR

10-12°c

LAGERUNG

3 – 5 Jahre

AUSZEICHNUNGEN

Silbermedaille – La Sélection des vin de Genève 2016

Silbermedaille – Chardonnay du Monde 2016, Bourgogne

JAHRGANG

2017

REBSORTE

Chardonnay AOC Genève

Die Chardonnay-Traube lebt von der Finesse und einer ausgewogenen, tragfähigen Struktur, geprägt von Fülle und Säure.

WEINBEREITUNG

Dank präziser Kelterung und Ausbau in Barrique-Fässern aus
französischer Eiche entsteht ein eleganter und harmonischer Wein.

AUGE

Kristallines Gelb mit goldenen Reflexen.

NASE

Typische Agrumen- und Honigdüfte, ergänzt von Toastund Vanillenoten.

MUND

Rund und reich mit Noten von Brioche und Agrumen. Offene, delikate Struktur. Der Barriqueausbau vermittelt Eleganz und Harmonie. Der Körper zeichnet sich durch ein langes Finale aus, wie es grossen Weinen eigen ist.